Termine

Alle Termine auf einen Blick

mehr

Infos für Eltern

Die wichtigsten Infos rund um die Schule

mehr

Kontakt

Rufen Sie uns bei Fragen gerne an

mehr

Aktuelle Informationen Stand: 07.01.2021

Liebe Erziehungsberechtigte der Erlenschüler*innen,

die wichtigsten Aussagen aus der heutigen neuen Schulmail und die daraus folgenden Regelungen für die Erlenschule sind:

Der Präsenzunterricht wird ab sofort bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. Das heißt es findet in dieser Zeit kein Unterricht in der Schule statt.

Ab Montag, den 11. Januar 2021, wird grundsätzlich für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt. Das heißt die Kinder lernen von zuhause aus.

Die Klassenlehrerinnen werden sie hierzu genauer per E-Mail informieren und Ihren Kindern zunächst für die nächste Woche Aufgaben und Material mailen. Sollte es notwendig sein, dass Sie Material bei uns abholen oder auch etwas abgeben müssen, haben wir hierfür Zeiten festlegt:

  • Montags 11.1., 18.1., 25.1. (3. und 4. Klassen auch Zeugnisausgabe!)
  • 1. Klassen: 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr
  • 2. Klassen: 9.45 Uhr bis 10.45 Uhr
  • 3. Klassen: 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • 4. Klassen: 12.15 Uhr bis 13.15 Uhr

Sollten Eltern den Termin nicht einhalten können, vereinbaren sie mit der Klassenlehrerinnen einen Ausweichtermin.

Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

Ab Montag, den 11. Januar 2021, gibt es eine Not-Betreuung für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die nach Erklärung Ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können. Die Betreuung findet zeitlich im Umfang des regulären Unterrichts- und Ganztags- bzw. Betreuungszeitraums, bei Bedarf auch unabhängig vom Bestehen eines Betreuungsvertrages statt. Ein entsprechendes Antragsformular maile ich Ihnen gerne zu. Sie können es auch morgen Vormittag ab 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Schule abholen. Um planen zu können, benötige ich Ihren Antrag bis morgen Freitag, den 08.01.2021, um 18.00 Uhr!

Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regulärer Unterricht statt. Vielmehr dienen die Betreuungsangebote dazu, jenen Schülerinnen und Schülern, die beim Distanzunterricht im häuslichen Umfeld ohne Betreuung Probleme bekämen, die Erledigung ihrer Aufgaben in der Schule unter Aufsicht zu ermöglichen. Diese Schülerinnen und Schüler nehmen – auch wenn sie sich in der Schule befinden – am Distanzunterricht ihrer jeweiligen Lerngruppe teil. Die Aufsicht übernimmt unsere Sozialpädagogin, Frau Goldschmidt jeweils mit einer Lehrkraft von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr Anschließend übernimmt das Personal der OGS bis höchstens 16.00 Uhr.

Grundsätzlich werden bis zum 31. Januar 2021 keine Klassenarbeiten geschrieben.

Das Ministerium gibt noch einen Ausblick auf die weitere Entwicklung ab dem 1. Februar 2021:

Am 25. Januar 2021 werden die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder erneut mit der Bundeskanzlerin zusammenkommen und das weitere Vorgehen beraten. Möglichst zeitnah nach dieser Sitzung wird das Ministerium die Schulen über die Beschlüsse sowie die hiermit für den Schulbereich zu ziehenden Konsequenzen informieren.

Ich werde mich danach schnellstmöglich bei Ihnen melden und Sie informieren.

Wichtig:

Sie als Erziehungsberechtigte sind verantwortlich, dass Ihr Kind der Pflicht zur Teilnahme am Distanzunterricht nachkommt! (So steht es in der Zweiten Verordnung zur befristeten Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnungen gemäß § 52 SchulG.)

Bitte kontrollieren Sie regelmäßig Ihre E-Mails und achten Sie auf aktuelle Informationen auf unserer Homepage!

Ich danke Ihnen für Ihre Mithilfe und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Gründer

Abschiedsfeier der vierten Klassen 2019 - Foto 9

Über die Erlenschule

Die Erlenschule ist eine typische Innenstadtschule. Sie ist seit mehr als 100 Jahren ein wesentlicher Bestandteil des dicht bebauten Stadtteils Witten-Annen.

Im Zentrum der täglichen Arbeit an der Erlenschule stehen die Kinder aus vielen verschiedenen Nationen, mit vielfältigen familiären, sozialen, sprachlichen und kulturellen Hintergründen und völlig unterschiedlichen Voraussetzungen für das Lernen.

Bildergalerien