Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der Erlenschule Witten

Einweihung unserer LeseOase

Am 26.04.24 haben wir die Einweihung unserer „LeseOase“ gefeiert. Die „LeseOase“ ist ein Projekt von ‚Save the Children‘ mit dem Ziel der Leseförderung im Ganztag. Gemeinsam mit den OGS-Mitarbeiterinnen haben die OGS-Kinder diesen Raum mit Sofas, Lampen und natürlich Regalen voll mit Büchern gestaltet. Der gemütliche Raum lädt nun alle Kinder zum Verweilen, Spielen und Lesen ein. So macht das Lesen, das die Grundlage für den weiteren schulischen Erfolg ist, noch mehr Spaß!

Erlenschülerinnen und Erlenschüler engagieren sich für Sauberkeit: Müllsammelprojekt des Weniger e.V.

Das Müllsammelprojekt des Weniger e.V. an der Erlenschule war ein voller Erfolg. Ausgestattet mit Handschuhen und Mülltüten verbrachte jede Klasse zwei Schulstunden damit, das Umfeld der Schule von Müll zu befreien. Durch ihre aktive Beteiligung lernten die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Bedeutung von Umweltschutz und Sauberkeit, sondern erlebten auch ein Gemeinschaftsgefühl und stärkten ihr Verantwortungsbewusstsein für ihre Umgebung.

Premiere beim JeKits-Konzert  

Unser diesjähriges JeKits-Konzert fand am 20.03.2024 in unserer Turnhalle statt. Der Schulchor präsentierte dabei zum 1. Mal  unsere neuen Schul-T-Shirts und auch unsere Geigenspielerin aus der 3. Klasse hatte ihre Premiere.

JeKits ist ein kulturelles Bildungsprogramm, das vom Land NRW gefördert wird. Im 1. Schuljahr lernen die Kinder verschiedene Musikinstrumente kennen. Ab der 2. Klasse können sie ein ausgewähltes Instrument bei einer Lehrkraft der Musikschule erlernen. 

Figurentheater in der Wittener Werkstadt 

Am 13.03.2024 waren wir zu Besuch in der Wittener Werkstadt. In dem Stück „Tiermärchen aus aller Welt“ reisten wir mit der „Wilden Hummel“ in ferne Kontinente und Meere. Dort erfuhren wir,  wie das Rhinozeros zu seiner runzeligen Haut kam und woher die Tiere in Afrika ihre bunten Farben haben.   

Gesund durch den Tag

An unserem Gesundheitstag, 07.03.2024, gab es wieder ein vielseitiges Angebot für die unterschiedlichen Jahrgänge. Während sich die 1. Klassen auf einem Bewegungsparcours austobten, ging es für die 2. Klassen zum Aquafitness ins Schwimmbad.  Die 3. und 4. Klassen hatten viel Spaß beim Kinderyoga. Ein gesundes Frühstück und Entspannungsübungen standen ebenso auf dem Stundenplan. Es war wieder ein gelungener Tag für alle!

Neues Outfit für Kinder der Streitschlichtung

Unsere Streitschlichter haben neue Westen bekommen. Die Kinder, die eine Ausbildung zur Streitschlichtung gemacht haben, tragen die Westen in den Pausen und sind so für alle, die ihre Hilfe brauchen, auf dem Schulhof schnell zu erkennen. 

Erstellt wurden die Westen von der Schüler*innenfirma PRINTWERK des Karl-Schiller-Berufskollegs in Dortmund.

Umweltprojekt der Stadtwerke im 2. Schuljahr

Was verstehen wir unter „Klimawandel“? Wie ist er entstanden? Können wir etwas tun, um ihn nicht zu verstärken? 

Diese Fragen und noch mehr beantwortete Frau Greiner von der Deutschen Umweltaktion den Kindern im 2. Schuljahr. Mit Globus, Thermometer und Lampe erklärte sie anschaulich die Ursachen für den Klimawandel. Im Rollenspiel erfuhren die Kinder dann, welche Auswirkungen der Klimawandel auf die Lebenswelt der Eisbären hat.

Initiiert wird das Umweltprojekt in den Wittener Grundschule von den Stadtwerken Witten GmbH.

Besuch vom Zahnmobil

Das Zahnmobil ist eine fahrende Praxis, in der alle Kinder der Erlenschule untersucht werden. Der Tag beginnt mit einem gesunden Frühstück, anschließend werden die Zähne geputzt und dann geht`s zur Untersuchung. Das Ziel dieses Projekts ist es, dass die Kinder sich an die Behandlung gewöhnen, die Angst vor dem Zahnarzt verlieren und Karies frühzeitig erkannt wird. Betroffene Kinder erhalten eine Information für die Eltern, dass sie mit ihrem Kind zum Zahnarzt gehen müssen. 

Die Aktion findet im Februar und März statt.

 

Wir feiern Karneval

„Heut` ist so ein schöner Tag la-la-la-la-la….“  – Am Karnevalsfreitag (09.02.204) starteten wir in den einzelnen Klassen mit gemeinsamen Frühstück und Bastelaktionen. Höhepunkt unserer Feier war eine Polonaise mit allen Kindern durch die Schule. Am Ende haben wir im Foyer bei toller Stimmung laut gesungen und getanzt. Danach feierten wir gemütlich in den Klassenräumen weiter.

Familien-Café

Am 31.01.2024 fand das 1. Mal nach der Corona-Pause wieder das Familien-Café statt. In der Zeit von 14.30-16.00 Uhr trafen sich Eltern aus der Schule und der Kita Erlenschule, teilweise mit ihren Kindern, zu einem netten Austausch bei Kaffee und Plätzchen.

Organisiert wird das Café von der Kita an der Erlenschule, der OGS Erlenschule und der Erlenschule. Ansprechpersonen aus den Institutionen waren: Frau Brück-Peters und Frau Lindemann (Städtische Kindertagesstätte an der Erlenschule), Frau Choinka und Frau Goldschmidt (Erlenschule) sowie Frau Rupp (OGS der Erlenschule).

Unser Schulchor im Altenheim St. Joseph

Fast 50 Kinder traten am 24.01.2024 im Altenheim St. Joseph auf und begeisterten mit stimmungsvollen Liedern die jungen und älteren Zuhörer. Dies ist für uns alle immer ein besonderes Erlebnis. Als Dankeschön gab es für die Kinder einen großen Korb mit Süßigkeiten 😉

Der Schulchor wird von Frau Dlugi und Frau Goldschmidt geleitet.

Unser Adventssingen

An jedem Mittwoch im Advent treffen sich alle Erlenkinder im Foyer für unser traditionelles Adventssingen. Gemeinsam singen wir Weihnachtslieder, begleiten die Lieder mit Instrumenten, tragen Weihnachtsgedichte vor und genießen die Weihnachtsstimmung.

Basketballturnier der Wittener Grundschulen

Am 14.12.2023 nahmen einige Kinder aus den 4. Klassen am Basketballturnier der Wittener Grundschulen teil. Organisiert wurde das Turnier vom Verein SG Witten Baskets. Im Vorfeld trainierte der ehemalige Basketballprofi Gary Johnson in den Sportstunden mit allen 3. und 4. Klassen.

Erfolgreiche Stadtmeisterschaften im Ringen

Am 14.11.2023 fanden in der Husemannhalle die Stadtschulmeisterschaften im Ringen statt. Die 18 teilnehmenden Kinder der Erlenschule hatten im Vorhinein mit den Trainern der SU Annen fleißig für den Wettkampf trainiert. So kamen einige Kinder mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen zurück.

Wer weiterhin gerne trainieren möchte, ist bei der SU Annen dienstags und donnerstags von 17.00–18.30 Uhr herzlich willkommen. 

Unterwegs im Märkischen Museum

Im November besuchten unsere vierten Schuljahre das Märkisches Museum in Witten. Nach einer kleinen Führung durch die Ausstellung zur Epoche „Expressionismus“ durften die Kinder selbst in einem Workshop aktiv werden und im gleichen Stil tolle Landschaften malen.

Besuch von der Zahnfee

Anfang November bekamen wir Besuch von der Zahnfee. Alle Kinder durften viele Experimente rund um das Thema „Zahngesundheit“ durchführen und lernten dabei, wie wichtig es ist sich mehrmals täglich die Zähne zu putzen. Die Herstellung der eigenen Zahnpasta kam in den 4. Klassen besonders gut an.

Wir feiern unsere Erlen-Charta

Am 13.09.2023 fand unsere alljährliche Charta-Feier statt. Gemeinsam mit allen Kindern und Erwachsenen der Erlenschule wurde das Thema „Leben an der Erlenschule“ näher besprochen und in einem Quiz thematisiert. Außerdem wurden die ausgebildeten Streithelfer und Streithelferinnen vorgestellt und mit einer Urkunde geehrt. Seit Beginn des Schuljahres sind sie im Einsatz und helfen Streitigkeiten auf dem Schulhof zu schlichten.

Radfahrausbildung mit der Polizei

Bald ist es soweit! Unsere 4. Klassen machen ihre Radfahrprüfung. Gemeinsam mit der Polizei überprüften die Schüler und Schülerinnen ihre Fahrräder bereits auf ihre Verkehrssicherheit und übten das Radfahren auf der Straße im Umkreis der Erlenschule. 

Umweltaktion –  Wir sammeln Müll

Vom 28.08.-31.08.2023 war der Weniger e.V. bei uns zu Gast, um mit den Kindern den Schulhof und die nähere Umgebung der Erlenschule von Müll zu befreien. Ausgerüstet mit Müllsäcken und Handschuhen sammelten die Schüler und Schülerinnen hochmotiviert und fleißig knapp 200 kg Müll ein und waren damit große Vorbilder für alle Erwachsenen.

Herzlich Willkommen in der Erlenschule

Am 08.08.2023 fand unsere Einschulungsfeier in der Turnhalle statt. Begleitet von vielen Auftritten der älteren Klassen lernten die neuen Erstklässler und Erstklässlerinnen ihre  Klassenlehrerinnen und natürlich auch ihre Klassentiere kennen. Als Pinguine und Eisbären ging es dann zur ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum.

Abschied der 4.Klassen

Am letzten Schultag verabschiedeten sich unsere „Großen“ mit einer schönen Abschlussfeier von der Erlenschule. Alle Kinder der Erlenschule, die Lehrkräfte und die Eltern erinnerten sich bei einem lange geprobten Puppentheater gemeinsam an die letzten vier Jahre.

Wir wünschen EUCH alles Gute und einen schönen Start an der neuen Schule!

Unser Schulfest

Am 15.06.2023 fand am Nachmittag unser Schulfest statt. Viele Kinder, Eltern und Ehemalige besuchten unsere vielen Bastel- und Spielstationen, die überall auf dem Gelände der Schule verteilt waren. Auch Theaterstücke und Flashmobs durften nicht fehlen. Wir hatten alle einen tollen Nachmittag!

Sportfest mit Spendenlauf

Am 05.05.2023 trafen sich die Kinder und Erwachsenen der Erlenschule im Wullenstadion für das jährliche Sportfest. Neben den Disziplinen Weitsprung, Weitwurf und Sprint liefen die Kinder auch einen Spendenlauf und legten dabei insgesamt knapp 760 Runden (303 600 m) zurück. Das Spendengeld kommt unserem Förderverein zugute.

Vielen herzlichen Dank an alle Sponsoren!

JeKits-Konzert in unserer Turnhalle

Am 26.04.2023 fand nach 4-jähriger Pause wieder das JeKits-Konzert in unserer Turnhalle statt. Viele Kinder der Erlenschule zeigten den zahlreichen Gästen, darunter auch den Eltern, was sie bereits an ihren Musikinstrumenten gelernt haben. Auch der unser Schulchor, die Flöten-AG und die ersten Schuljahre trugen mit ihren Beiträgen zu einem gelungenen Konzert bei.

Asya und Ela erfolgreich im Finale des 17. Lesewettbewerbs

Am 25.04.2023 fand im Lesecafé der Stadtbibliothek das große Finale des Vorlesewettbewerbs der Wittener Grundschulen statt. Insgesamt nahmen 26 Viertklässlerinnen und Viertklässlern teil, zwölf von ihnen konnten sich für das Finale qualifizieren. Dies schafften gleich zwei Schülerinnen der Erlenschule, Asya Atici und Ela Mart. Am Finaltag mussten beide vor einem großen Publikum mit rund 50 Personen einen unbekannten Text aus dem Buch „Fonk: Geheimagent aus dem All“ von Tobias Goldfarb vorlesen. Zu den vier herausragendsten Leserinnen und Lesern gehörte Asya. Alle Finalistinnen und Finalisten erhielten eine Urkunde und ein Buchgeschenk. 

Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Leistungen, Asya und Ela! 

„Wir sind ein Team!“ – Handballprojekt mit Frank Moormann

Drei Wochen lang bereitete Frank Moormann im Sportunterricht alle Kinder der Erlenschule auf das tolle Abschlussturnier  in der Husemannhalle am 25.03.2023 vor. Neben dem Spaß an der Bewegung standen vor allem Fairness und Zusammenhalt im Vordergrund. Zahlreiche Zuschauer und Zuschauerinnen kamen und unterstützten die Kinder beim Spielen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frank Moormann und dem Helferteam der Handballabteilung HSG Annen-Rüdinghausen!

Das war eine super Sache!

Unser Gesundheitstag

Am 09.03.2023 fand unser jährlicher Gesundheitstag statt. Gesundes Essen und Bewegung sind uns besonders wichtig. Alle Klassen bereiteten ein gesundes Frühstück vor. Für die Bewegung stand den Kindern des 1.Schuljahres ein Bewegungsparcours in der Turnhalle zur Verfügung. Die Kinder des 2.Schuljahres lernten Wassergymnastik kennen. Die 3. und 4.Schuljahre durften an einer Schnupperstunde im Yoga-Raum der VHS teilnehmen. Allen Kindern hat der Tag große Freude bereitet.

Unser Schulchor im Altenheim St. Joseph

Am 26.01.2023 war es wieder soweit! Unser Schulchor trat unter der Leitung von Frau Dlugi und Frau Goldschmidt im Altenheim St. Joseph auf. Fast 50 Kinder hatten sich auf den Weg gemacht, um die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims sowie weitere Gäste (u. a. Eltern und Großeltern der Chorkinder) mit Liedern, Gedichten und Instrumentalstücken zu erfreuen.

Die Konzerte haben eine lange Tradition. Seit 2009 besuchen wir jedes Jahr, mit Ausnahme der Coronazeit, die älteren Damen und Herren, die sich über die Kinder und ihre Darbietungen immer sichtlich freuen.

Neugestaltung der Turnhallenwand 

Im Rahmen einer gemeinsamen  initiierten Projektwoche des pädagogischen `Dreiklangs` vom Kindertreff Abenteuerspielplatz in Annen, der OGS Erlenschule und der Erlenschule wurde die Verschönerung der Turnhallenwand der Erlenschule in Angriff genommen. Hierfür konnte der Graffiti Künstler `Choko` gewonnen werden, der die 10 teilnehmenden Kinder künstlerisch angeleitet hat. Die Kinder erhielten viele Informationen über die Methoden der Spraykunst, erlangten Kenntnisse über rechtliche Hintergründe und über die Historie des `Sprayens`. Gemeinsam betätigten sie sich künstlerisch kreativ und gestalteten so als Team die Wand der Turnhalle mit bunten Sportmotiven.

Finanziert wurde das Projekt über das Förderprogramm „ Aufholen nach Corona“.

Erlenkinderparlament setzt sich für eine neue Rutsche ein

Seit Oktober 2022 hat sich der Schulhof der Erlenschule etwas verändert. Nun ist hier auch eine Rutsche zu finden, die mit viel Begeisterung von den Kindern angenommen wird. Entstanden war die Idee einer neuen Rutsche im Erlenkinderparlament. Dank der Stadt Witten wurde die Idee der Kinder schnell umgesetzt.